Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Bund gibt 63 000 Euro für Schloss Genshagen
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Bund gibt 63 000 Euro für Schloss Genshagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 08.05.2019
Schloss Quelle: Karen Grunow
Genshagen

Der Bund wird Sanierungsmaßnahmen im Schloss Genshagen mit 63 000 Euro unterstützten. Das habe der Haushaltsausschuss am Mittwoch beschlossen, berichtete die lokale Bundestagsabgeordnete Jana Schimke (CDU). Im Schloss gibt es seit geraumer Zeit Feuchtigkeitsschäden. Schimke, die sich für diese Finanzierung eingesetzt hatte, hob hervor, dass das Schloss regelmäßig für Staatsbesuche und politische Treffen genutzt wird. Das Geld kommt aus einem Sonderprogramm für den Denkmalschutz, mit dem insgesamt 228 Projekte in ganz Deutschland gefördert werden. Der Bund übernimmt dabei bis zu 50 Prozent der Kosten. In der Region wird zudem die Sanierung der Orgel in der Zeuthener Kirche mit 38 000 Euro unterstützt. „Beide Denkmale sind Ausdruck besonderer handwerklicher Leistung, die erhalten werden müssen“, so Schimke.

Von MAZonline

Wer wenig Geld hat, muss überall sparen – auch beim Strom oder beim Wasser. Ein kostenloser Check der gemeinnützigen GAG hilft Empfängern staatlicher Leistungen in Teltow-Fläming dabei.

11.05.2019

Fast 1200 Kinder und Erwachsene nehmen Unterricht an der Kreismusikschule Teltow-Fläming. Die meisten von ihnen leben in Kreissüden. Schulleiter Andreas Hüttner verrät, warum das so ist.

07.05.2019

Bei einem Brand in der Rosa-Luxemburg-Straße in Ludwigsfelde sind laut Polizeiangaben keine Menschen verletzt worden. Aus der Wohnung einer 92-jährigen Bewohnerin hatten Nachbarn Rauch bemerkt.

07.05.2019