Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Feuer in einer Werkstatt
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Feuer in einer Werkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 02.06.2020
Ein 51-Jähriger versuchte, die Flammen zu löschen, und wurde verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Quelle: DPA
Anzeige
Gröben

Am Sonntag brach ein Brand in der Gröbener Dorfstraße in Gröben aus. Dort hat sich in der Nacht ein Feuer entwickelt, das in einer großen, mehrgeschossigen Werkstatt wütete. Ein 51-Jähriger, der den Brand bemerkt hatte, versuchte die Flammen zunächst alleine zu löschen und wurde bei diesem Versuch verletzt.

Der Mann wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Flammen konnten von eintreffenden Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Werkstatt wurde zunächst für kriminaltechnische Untersuchungen verschlossen. Brandermittler werden nun nach der exakten Brandursache suchen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Anzeige

Von MAZonline

Neue Sitzgruppe und Wippe - Spielplatz in Kummersdorf-Gut wächst
02.06.2020
Gonis-Firmenzentrale Ludwigsfelde - Krise als Chance – virtuelle Bastel-Partys
02.06.2020
Anzeige