Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Alarmanlage verscheucht Dieb
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Alarmanlage verscheucht Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 07.01.2020
Die Polizei musste nur den Versuch eines Einbruchs registrieren. Quelle: DPA
Ludwigsfelde

Unbekannte haben zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen das Schloss eines Mercedes Sprinter aufgebrochen, der auf einem Parkplatz an der August-Bebel-Straße abgestellt war. Darüber informierte ein Mitarbeiter der geschädigten Firma die Polizei in Ludwigsfelde. Der Täter flüchtete allerdings, weil die Alarmanlage des Fahrzeugs anschlug. Im Innenraum fehlte nichts. Der Schaden wird laut Polizei auf 250 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Neue Brandenburghalle, neues Konzept: Der Landkreis Teltow-Fläming will auf der Grünen Woche in Berlin zeigen, was die Region zu bieten hat. Trotz viel Neuem bleibt das Essen im Fokus, verspricht der Leiter vom Landwirtschaftsamt. Das Programm verspricht Abwechslung.

07.01.2020

Dachdecker haben einen Rentner betrogen, der plötzlich eine enorm hohe Summe für Arbeiten zahlen sollte. Gegen das Unternehmen stellte dieser eine Strafanzeige.

07.01.2020

Umbruch im Ludwigsfelder Klubhaus: Die Stadt hat sich vier Schwerpunkte gesetzt, an denen sie künftig arbeiten will. Für den gesamtem kulturellen Bereichen soll es ein neues Leitbild geben, über das nun diskutiert wird.

06.01.2020