Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Ludwigsfelde: Autofahrer greift Fußgänger an
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde

Ludwigsfelde: Autofahrer greift Fußgänger an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 27.05.2021
Die Polizei ermittelt jetzt wegen Bedrohung und Körperverletzung.
Die Polizei ermittelt jetzt wegen Bedrohung und Körperverletzung. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Ludwigsfelde

Eine unbekannte männliche Person ist am Mittwochabend einen 31-jährigen Mann körperlich angegangen. Der 31-Jährige war mit einem Bekannten zu Fuß aus Richtung Zolaring in Richtung Balzacring in Ludwigsfelde unterwegs.

An der Kreuzung der beiden Straßen fuhr ein Ford. Die beiden Fußgänger gaben dem Fahrer mit Handzeichen zu verstehen, dass dieser langsamer fahren soll, weil er zu schnell war. Daraufhin soll der Autofahrer angehalten und nach einem kurzen Wortwechsel ausgestiegen sein. Er ging auf den 31-jährigen Mann zu und griff diesen mit beiden Händen am Hals. Zwei weitere Personen, die in einem anderen Auto unterwegs waren, mischten sich in die Auseinandersetzung ein und bedrohten die beiden Fußgänger verbal.

Als die unbekannten Personen wieder in die beiden Fahrzeuge einstiegen, gingen der Verletzte und sein Bekannter weiter. Danach soll der Ford auf den 31-Jährigen zugefahren sein, wodurch sich der Mann bedroht fühlte. Beide Wagen sollen in Richtung Rousseauallee weggefahren sein. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline