Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Bauflächen werden bei Bürgerforum vorgestellt
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Bauflächen werden bei Bürgerforum vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 19.03.2019
Klubhaus Ludwigsfelde Quelle: Jutta Abromeit
Ludwigsfelde

Am 1. April findet in der Lounge des Klubhauses das nächste öffentliche Bürgerforum zum experimentellen Wohnungsbau in Ludwigsfelde statt. Ab 18 Uhr werden die Einwohner über die Fortschritte bei der Mobilisierung von Innenbereichsflächen informiert, wie die Stadtverwaltung jetzt mitgeteilt hat. Zudem sollen architektonische Skizzen für eine Nachverdichtung auf vier ausgewählten Flächen in den Stadtteilen Nord, West und im Dachsweg vorgestellt und diskutiert werden.

Im Rahmen eines bundesweiten Modellvorhabens im Forschungsfeld des experimentellen Wohnungsbaus im Städtebau versucht die Stadt Ludwigsfelde Methoden zu entwickeln, um der steigenden Wohnungsnachfrage zu begegnen. Dabei soll auch herausgefunden werden, ob und wie bisher untergenutzte Flächen in der Stadt bebaut werden können. Dazu wurden unter anderem Prioritäten für die Flächen vergeben. Diese orientieren sich an einer Flächenbewertung im Bürgerforum am 10. Oktober.

Für vier Flächen wurden durch verschiedene Architekturbüros Entwürfe und Konzepte unter dem Leitbild „Urbanität im Grünen“ erarbeitet. Anhand dieser Entwürfe soll nun diskutiert werden, welchen Faktoren auf den jeweiligen Flächen besondere Bedeutung zukommt.

Acht Kommunen nehmen an dem Modellprojekt teil. Neben Ludwigsfelde sind dies Aalen, Berlin, Hamburg-Altona, Offenbach, Regensburg, Solingen und Trier.

Der Eintritt zum Bürgerforum ist frei.

Von MAZonline

Zwischen Thyrow und Märkisch Wilmersdorf ist am Montagnachmittag ein Kleintransporter gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde verletzt, der Wagen musste abgeschleppt werden.

19.03.2019

Vor 500 Zuschauern hat der Autor und Gerichtsmediziner Michael Tsokos in Ludwigsfelde sein neuestes Buch vorgestellt. Außerdem zeigte er Bilder von echten Leichenfundorten.

19.03.2019

Das kommunale Wohnungsunternehmen Märkische Heimat baut in Ludwigsfelde 108 neue Wohnungen in drei Häusern. Sie entstehen zwischen Allende- und Zetkin-Straße, dort, wo 2012 eine Gasexplosion einen Wohnblock zerstörte.

19.03.2019