Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Betrunkener verursacht gleich drei Unfälle
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Betrunkener verursacht gleich drei Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 20.01.2019
Genrefoto Quelle: dpa
Ludwigsfelde

Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonnabend in Ludwigsfelde drei Unfälle verursacht. Das erste Mal krachte es schon beim Ausparken. Auf dem Parkplatz in der Fichtestraße demolierte der 25-Jährige zwei Autos. Anschließend fuhr er auf die Straße Ortsverbinder. Nach Angaben der Polizei überfuhr er dort eine Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrsschild. Danach bog er in den Ludwigsfelder Damm ein, wo er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer wurde dabei verletzt, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Alkoholwert: 2,29 Promille.

Von MAZ-online

111 Garde-Tänzer aus Brandenburger Karneval-Vereinen trainieren für einen großen Auftritt am 19. Januar in der Stadthalle Falkensee.

19.01.2019

Das Haus war Bühne fürs Berliner Ensemble und ist beliebte Film-Kulisse: Gastwirt Peter Naase hat seinen Traditionsgasthof geschlossen. Ob er ihn Ende dieses Jahres wieder öffnet, ist derzeit ungewiss.

21.01.2019

Im Bereich Großbeeren und Genshagen haben sich am Freitagmorgen gleich mehrere Glätteunfälle ereignet, wie die Polizei mitgeteilt hat. Verletzt wurde zum Glück niemand.

18.01.2019