Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Ludwigsfelde: Hasib M. aus Kabul bangt jede Minute um seine Familie
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde

Ludwigsfelde: Hasib M. aus Afghanistan bangt um seine Familie in Kabul

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 31.08.2021
Hasib M. aus Afghanistan hat jetzt eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen und arbeitet bei einer Spedition in Ludwigsfelde. Jeden Tag fährt er mit dem Bus dorthin.
Hasib M. aus Afghanistan hat jetzt eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen und arbeitet bei einer Spedition in Ludwigsfelde. Jeden Tag fährt er mit dem Bus dorthin. Quelle: Jutta Abromeit
Ludwigsfelde

Die tiefen und dunklen Augenringe fallen sofort auf. So lange hatte Hasib M. (vollständiger Name d. Red. bekannt) aus Afghanistan auf seine Aufenthalt...