Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Polizeieinsatz: Autodieb auf der A 10 erwischt
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde

Polizeieinsatz: Autodieb auf der A 10 erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 23.11.2021
Der Dieb wurde festgenommen und einem Ermittlungsrichter vorgeführt.
Der Dieb wurde festgenommen und einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Ludwigsfelde

Auf der A 10, zwischen Nuthetal und Ludwigsfelde haben Beamte der Autobahnpolizei Michendorf am Montagmorgen einen Mercedes mit einem Kennzeichen aus dem rheinland-pfälzischen Landkreis Kusel kontrolliert. Der 31-jährige Mann, der das Auto fuhr, konnte gegenüber den Polizisten jedoch weder Dokumente noch einen Fahrzeugschlüssel vorweisen. Da nun der Verdacht aufkam, dass der Wagen dem Mann gar nicht gehört und gestohlen sein könnte, wurden weitere Ermittlungen eingeleitet.

Dieb wurde zwischen Nuthetal und Ludwigsfelde kontrolliert

Dabei stellte sich tatsächlich heraus, dass das Auto zuvor in Rheinland-Pfalz gestohlen worden war. Da der rechtmäßige Nutzer noch beide Autoschlüssel bei sich hatte und am Fahrzeug keine Aufbruchspuren erkennbar waren, gehen die Ermittler davon aus, dass das Keyless-Go-System des Wagens überwunden wurde. Der Fahrer stand zudem unter dem Einfluss von Drogen und konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen aufgenommen und er wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat am Dienstag einen Haftantrag gestellt. Der Autodieb wurde noch am Dienstagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Von MAZonline