Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Ausweichmanöver endet im Straßengraben
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Ausweichmanöver endet im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 24.09.2018
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Ludwigsfelde

Bei einem Unfall auf der L795 zwischen Siethen und Kleinbeuthen sind am Freitag drei Seniorinnen zwischen 73 und 83 Jahren leicht verletzt worden. Der Sturm am Freitagnachmittag hatte gegen 17.20 Uhr einen Baum auf die Fahrbahn stürzen lassen. Die 73-jährige Fahrerin eines Suzuki musste ausweichen, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einem Graben. Sie und ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden, die Feuerwehr beseitigte den umgestürzten Baum. Der Schaden liegt bei 5000 Euro.

Von MAZonline

Ludwigsfelde Kartoffelfest in Siethen - Geplante Königs-Wahl abgesagt

Eigentlich hatte Hofbetreiber Peter Kramer einen Kartoffel-König krönen wollen, aber die Premieren-Wahl musste ausfallen. Die Begründung lieferte einer, der mit Kartoffeln eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht hatte.

24.09.2018

Mit der neuen Asphaltstraße wird auch Berlin weiter ins südliche Umland angebunden

22.09.2018

Nina Jenk heißt die neue Chefin des Abfüllwerks Genshagen. Damit steht bei dem berühmten Getränkehersteller erstmals eine Frau in einer solchen Position.

24.09.2018