Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Streit in Einkaufsmarkt: 44-Jähriger beißt Mann in einen Finger
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Streit in Einkaufsmarkt: 44-Jähriger beißt Mann in einen Finger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 28.04.2019
Quelle: dpa
Ludwigsfelde

Wegen eines kleinen Jungen ist es in einem Einkaufsmarkt in Ludwigsfelde zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Ein 47-Jähriger beobachtete nach Polizeiangaben am Samstagabend, dass ein 44-Jähriger seinen dreijährigen Sohn grob behandelte. Er sprach den Vater darauf an.

Streit eskaliert

Zwischen den Männern entwickelte sich ein Streit, bei dem sich den Angaben zufolge beide auch tätlich angriffen. Der 44-Jährige biss dem Älteren dabei in einen Finger. Nachdem die Polizei alarmiert worden war und in dem Einkaufsmarkt eingetroffen war, zeigten sich die Männer gegenseitig wegen Körperverletzung an.

Von MAZonline

Ein Motorrad hat am Donnerstagabend in Wietstock ein Auto gestreift. Der Motorradfahrer wollte an der Ampel vorne stehen.

26.04.2019

In Ludwigsfelde soll es an einem Privathaus eine Mahnung an den Zweiten Weltkriegs geben.

29.04.2019

Omas und Opas können sich mit ihren Eltern beim ersten Oma- und Opa-Tag beim Ludwigsfelder Unternehmen Dach-Instand umsehen. Außerdem gibt es eine Dachdecker-Olympiade für Kia-Kinder.

26.04.2019