Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming MAZ gewinnt mit „Lost Places“-Projekt einen European Newspaper Award
Lokales Teltow-Fläming

MAZ gewinnt mit „Lost Places“-Projekt aus Teltow-Fläming einen European Newspaper Award

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 17.12.2021
Kategorie Crossmedia Projects: Lost Places in Teltow-Fläming
Kategorie Crossmedia Projects: Lost Places in Teltow-Fläming Quelle: MAZ
Anzeige
Potsdam

Preußische Soldaten, die Truppen des deutschen Kaisers, die Wehrmacht und die Westgruppe der sowjetischen Streitkräfte – sie alle haben ihre Spuren auf dem Boden des heutigen Landkreises Teltow-Fläming hinterlassen. Die MAZ hat sich im Sommer auf eine journalistische Reise in die Vergangenheit dieser eindrucksvollen „Lost Places“ begeben. 

Neben zahlreichen Beiträgen in der gedruckten Ausgabe erschienen auf MAZ-online.de Videos, Audio-Interviews, spektakuläre Luftaufnahmen und ein vierteiliger Podcast zum Thema.

>> Hier geht es zum Lost-Places-Special auf MAZonline

MAZ erhält Preis in der Kategorie „Online und Crossmedia“

Diese journalistische Vielfalt wurde beim 23. European News­paper Award mit einem Preis in der Kategorie „Online und Crossmedia“ gewürdigt. Organisator Norbert Küpper dazu: „Entscheidend für die Jury war die Vielfalt der genutzten Medien. Neben fundierten Texten wird das Thema mit Fotos und bewegten Bildern, Tondokumenten und Grafiken mit allen Sinnen erfasst.“

Berliner Ring: Der MAZ Newsletter für Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Der Newsletter für aktuelle Themen in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die besten Zeitungen Europas kommen in diesem Jahr aus Norwegen, Spanien, Belgien und Portugal. 161 Zeitungen aus 24 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. In 20 Kategorien gab es mehr als 4000 Einreichungen. Es ist einer der größten Wettbewerbe zum Thema Zeitungsdesign weltweit.

Von MAZonline