Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Naturschützer Karl Decruppe gestorben
Lokales Teltow-Fläming Naturschützer Karl Decruppe gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 18.10.2013
Glau

Der Biologiestudent Karl Decruppe aus dem damaligen West-Berlin verliebte sich kurz nach dem Mauerfall in eine Schönheit im Osten. In den vergangenen 24Jahren ist die Auserwählte im Grünen an Nuthe und Nieplitz durch ihren Entdecker noch reizvoller geworden. Doch ihr Verehrer erlag am 11.Oktober einer heimtückischen Krankheit. Damit hat der Landschaftsförderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung seinen Mitbegründer und ehrgeizigen Vorsitzenden verloren.

Im September 1990 entwickelte Karl Decruppe Pläne für ein Naturschutzgroßprojekt. Der Bund signalisierte Unterstützung. Im Frühjahr 1991 wurde ein Förderverein gegründet. Karl Decruppe war erst Geschäftsführer und ab 2007 Vorstandsvorsitzender. Erstmals war damit ein Verein Träger eines Naturschutzgroßprojektes. Decruppe und seinen Mitstreitern gelingt es, im Speckgürtel Berlins eine dünn besiedelte, mit großartiger Natur ausgestattete Kulturlandschaft zu bewahren und zugleich für Naturfreunde erlebbar zu machen.

Regine Greiner

Derzeit sprießen Pilze in Hülle und Fülle. Doch welche eignen sich für den Kochtopf? MAZ- Reporterin Nadine Pensold machte sich mit dem Pilzexperten Holger Görlitz auf die Suche nach regionalen Köstlichkeiten. Außerdem empfehlen wir die besten Stellen zum Pilzesammeln.

22.10.2013
Teltow-Fläming DLRG-Chef von Ludwigsfelde im MAZ-Gespräch - "Kinder lernen heute plantschen statt schwimmen"

Heute vor 100 Jahren wurde die DLRG gegründet. Patrick Müller, Geschäftsführer des Stadtverbandes Ludwigsfelde-Zossen, erzählt im Gespräch mit der MAZ von der Bedeutung des Vereins,wie sich die Arbeit verändert hat und wie er schwimmen gelernt hat.

18.10.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 18. Oktober - Elfjähriger Radfahrer von Kleintransporter gerammt, Fahrer flüchtet

+++ Zossen: Elfjähriger Radfahrer von Kleintransporter gerammt +++ Luckenwalde: Dixi-Klo vom Winde verweht +++ Trebbin: Umgefahrener Fußgänger macht sich nach Unfall davon +++

18.10.2013