Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Neue Wohnungen geplant
Lokales Teltow-Fläming Neue Wohnungen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 14.08.2015
Der Rosenstrauch blüht noch, das Lokal „Rosengarten“ ist längst ausgezogen. Quelle: Jutta Abromeit
Ludwigsfelde

Die Stadt Ludwigsfelde will unkontrollierte Veränderungen an der Ecke Potsdamer Straße/Donaustraße verhindern. Deshalb gibt es für dieses Gebiet jetzt eine Veränderungssperre, außerdem wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen. Der heißt „Wohnbebauung Potsdamer Straße / Donaustraße / Rheinstraße“. Der Stadt komme es darauf an, ihrem Konzept treu zu bleiben und Einzelhandel im künftigen Stadtzentrum zu konzentrieren sowie die große Wohnraumnachfrage zu lenken, darin sind sich die Bauausschussmitglieder und die Verwaltung einig.

Das Fiat-Autohaus ist bereits von dem 13 400 Quadratmeter großen Areal weggezogen, es hat inzwischen auf der „Automeile“ im Preußenpark wiedereröffnet. Vor der dunkelroten Fassade der Gaststätte „Rosengarten“ blüht noch der Rosenstrauch, doch das Lokal ist geschlossen. Inhaberin Ines Neudert betreibt inzwischen das „Reiterstübchen“ in Jühnsdorf. „Vielleicht komm’ ich ja irgendwann zurück nach Lu“, sagt sie. Die Tankstelle, die Spielhalle und der Lebensmittel-Discounter bleiben hingegen vorerst auf dem Gelände. „Wir sind dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer, der im Ausland lebt, und seinem Bevollmächtigten hier vor Ort zu beraten, wie wir dort die ortsübliche Bebauung etablieren können“, sagt Torsten Klaehn, der zuständige Fachbereichsleiter im Rathaus und amtierender Bürgermeister, Im September gebe es die nächsten Gespräche.

Von Jutta Abromeit

Teltow-Fläming Fehlende Genehmigung verzögert Baustart - Warten auf die Neue Mitte in Ludwigsfelde

Eigentlich sollten sich im Zentrum von Ludwigsfelde seit Monaten schon die Kräne für den Bau der Neuen Mitte drehen. Doch noch immer passiert nichts auf der Baustelle. Schuld daran ist eine fehlende Genehmigung für die Parkplätze und Zufahrten unter der Autobahn.

17.08.2015

Der Landkreis Teltow-Fläming hält ein neues Angebot für Familien mit bis zu dreijährigen Kindern bereit. Kinderkrankenschwester Luisa Müller, die eine Zusatzausbildung absolviert hat, kümmert sich dabei kostenlos und in Hausbesuchen um Eltern und deren Nachwuchs. Müller, selbst junge Mütter, steht den Familien mit Rat und Tat zur Seite.

17.08.2015
Teltow-Fläming Neues Konzept für Museum Kloster Zinna - Baugeschichte und Mönchsdasein

Die Vorbereitungen für die Neugestaltung des Museums Kloster Zinna laufen bereits, auch wenn ein Grundsatzbeschluss zur Sanierung der Neuen Abtei noch fehlt. Ideen für die Raumgestaltung und den Inhalt wurden jetzt vorgestellt, die Feinheiten werden dann in einem Gestaltungskonzept festgelegt. Möglicherweise wird es einen neuen Eingangsbereich geben.

14.08.2015