Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Einjähriges Kind bei Unfall verletzt
Lokales Teltow-Fläming Einjähriges Kind bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 09.01.2019
Quelle: dpa
Niedergörsdorf

An der Ecke Wölmsdorfer Weg/Dorfstraße in Niedergörsdorf wurde am Dienstag um kurz nach 16 Uhr ein einjähriges Kind bei einem Unfall verletzt. Ein 56-jähriger Mann befuhr mit seinem Audi die Dorfstraße. An der Kreuzung zum Wölmsdorfer Weg wollte er nach rechts abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Fahrradfahrer, der aus der Friedensstraße kam und den Wölmsdorfer Weg passierte.

Der 26-jährige Radfahrer hatte an seinem Fahrrad einen Anhänger angebracht, in dem das Kind saß. Infolge der Kollision fiel der Anhänger um, das Kind wurde verletzt. Rettungskräfte brachten es zur Behandlung ins Krankenhaus.

Von MAZonline

Mit acht Kommunen und neun Direktvermarktern stellt sich der Landkreis Teltow-Fläming während der Grünen Woche in Berlin potenziellen Kunden und Touristen vor und verzeichnet einen Teilnehmerrekord.

12.01.2019

Am Donnerstag erhält die kreiseigene Gesellschaft SWFG einen neuen Geschäftsführer. Der Immobilienfachmann Detlef Laubinger aus Ludwigsfelde soll der Veräußerung des Unternehmens vorantreiben.

09.01.2019

Was die Schauspielkunst anbelangt, ist die Konkurrenz in der nahe gelegenen Hauptstadt groß – dabei muss sich Teltow-Fläming keineswegs verstecken. Theatervereine und Laien-Ensembles beleben den Landkreis kulturell.

09.01.2019