Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 16° wolkig
Lokales Teltow-Fläming Nuthe-Urstromtal

Nuthe-Urstromtal

Elch „Bert“ ist im Naturpark Nuthe-Nieplitz heimisch geworden. Um unliebsame Zusammenstöße zu vermeiden, werden Autofahrer zwischen Dobbrikow und Nettgendorf ab jetzt mit einem Schild gewarnt – dem ersten in Deutschland.

18:59 Uhr

Obwohl sie seit Wochen gilt, gibt es zur Maskenpflicht in Teltow-Fläming immer noch Fragen. Nun erklärt der Landkreis: Die Regel für die Wochenmärkte unter freiem Himmel bleibt.

16:41 Uhr
Anzeige

Der Juli startet mit schlechten Corona-Nachrichten: In Teltow-Fläming ist ein weiterer Infizierter verstorben und es gibt noch mehr Fälle im Landkreis.

01.07.2020

Mehr aus Nuthe-Urstromtal

Auf der L 73 kam ein Motorradfahrer von der Straße ab, fuhr gegen einen Baum und stürzte. Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn, ehe ein Hubschrauber den Mann in ein Krankenhaus flog.

22.06.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Dass er Hort der Grundschule „Am Pekenberg“ erweitert werden soll, war klar. Jetzt hat der Sozialausschuss von Nuthe-Urstromtal auch darüber abgestimmt, wie das geschehen soll.

21.06.2020

2021 soll das millionenschwere Investitionsprogramm in Teltow-Fläming starten. Wie viel Geld dürfen die Kommunen dann für welche Projekt beantragen? Die MAZ erklärt, was im ersten Entwurf steht.

21.06.2020

Jürgen Frenzel vom Landgut Hennickendorf setzt sich seit Jahrzehnten für den Naturschutz ein. Er pflegt Blühwiesen für Insekten und macht sich für die Moor- Renaturierung stark. Als einer von fünf Agrarbetrieben ist sein Landgut nun von Brandenburgs Agrarstaatssekretärin geehrt worden.

19.06.2020
Anzeige

Am Donnerstag trat ein Reh auf die L 73 zwischen Schöbendorf und Paplitz, als ein Pkw sich näherte und das Tier erfasste. Der Opel blieb fahrbereit. Es entstand ein Schaden von circa 50 Euro. Das Reh starb an den Verletzungen.

19.06.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Aufatmen am Glienicksee: Nach Monaten der Krise kommen Dauercamper und Touristen zurück auf den Campingplatz. Während der der Zwangspause waren die Betreiber fleißig.

17.06.2020

Rund 1,7 Millionen Euro fehlen Teltow-Fläming coronabedingt in der Kasse. Wegen der Krise hat der Landkreis aber auch Einsparpotential, vor allem beim Personal.

18.06.2020

Caroline Heuer aus Rieben hat ein 22 Quadratmeter großes Bild eines Sechsspänners gemalt, das auf der Bergranch in Berkenbrück enthüllt wurde. Als Überraschung wurde zu diesem Anlass die Hobbymalerin mit der Postkutsche abgeholt.

17.06.2020

Fast vier Wochen lang gab es in Teltow-Fläming keine neuen Coronafälle. Nun berichtet das Gesundheitsamt gleich von drei neuen Infektionen an einem Tag.

16.06.2020

Breite Straße 19/20
14943 Luckenwalde
Telefon: (03371) 62 52 0
luckenwalde@MAZ-online.de

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen in Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt kamen, lächeln uns in der Bildergalerie entgegen.

Meistgelesen in Teltow-Fläming

Anzeige