Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Pkw kollidiert mit einem Hirsch
Lokales Teltow-Fläming Pkw kollidiert mit einem Hirsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 13.02.2020
Für das Tier kam jede Hilfe zu spät. Der zuständige Jagdpächter wurde über den Unfall informiert. Quelle: DPA
Petkus

Auf der Landstraße 70 zwischen Merzdorf und Petkus ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein Wildtierunfall zwischen einem Pkw Ford und einem Hirsch. Dabei wurde das Fahrzeug beschädigt mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Hirsch konnte nicht gerettet werden und starb am Unfallort. Der Jagdpächter wurde informiert. Besonders in den Morgen- und Abendstunden sei höhere Vorsicht geboten vor aktiven Wildtieren auf den Landstraßen.

Von MAZonline

Nach der positiven Reaktion in einer kürzlich durchgeführten Einwohnerversammlung in Oehna entschied sich der Bauausschuss dazu, die Einwohner zunächst im persönlichen Gespräch über die Regenwasserproblematik aufzuklären.

12.02.2020

In Ludwigsfelde wurde ein unbeladener Sattelanhänger entwendet. Dadurch entstand ein Schaden von 25 000 Euro. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Anhänger.

12.02.2020

Der Maler Hans Fähnle verbrachte um 1930 viel Zeit auf dem einstigen Berliner Stadtgut Werben und dokumentierte das Leben dort in Grafiken und Gemälden.

12.02.2020