Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Prügel-Attacke auf 18-Jährigen
Lokales Teltow-Fläming Prügel-Attacke auf 18-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 06.01.2015
Der Angriff auf einen 18-Jährigen in Rangsdorf beschäftigt die Polizei.
Der Angriff auf einen 18-Jährigen in Rangsdorf beschäftigt die Polizei. Quelle: dpa
Anzeige
Rangsdorf

Ein 18-Jähriger ist am Montag gegen 5.40 Uhr in der Kienitzer Straße in Rangsdorf von mehreren Personen angegriffen und zusammengeschlagen worden. Der Vorfall ereignete sich in Höhe des Sparkassen-Geldautomaten in der Nähe des Südringcenter.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es sich bei den Angreifern um zwei bis drei Personen handelt. Das Opfer erlitt dabei Hämatome und Abschürfungen. Die Hintergründe der Tat sind bisher völlig unklar. Die Polizei sucht deswegen dringend Zeugen für den Vorfall.

Hinweise: Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, kann sich unter 03371/6000 bei der Polizei melden oder unter online www.internetwache.brandenburg.de seine Angaben machen.

Von Carsten Schäfer

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Teltow-Fläming Karen Jaap aus Luckenwalde zahlt 27 Prozent mehr pro Mahlzeit - Unmut über teures Kita-Essen
06.01.2015
Dahme-Spreewald In Dahmeland-Fläming gibt es viele Möglichkeiten, sich sportlich oder kreativ zu betätigen - Jetzt werden die Neujahrsvorsätze angepackt
06.01.2015
Teltow-Fläming Pachtvertrag für das Gelände im Jüterboger Lok-Stadion ausgelaufen - Tennisspieler wollen ihren Court kaufen
05.01.2015