Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Autofahrer aufgepasst: A 10-Anschlussstellen Rangsdorf und Rastplatz Fichtenplan werden gesperrt
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Autofahrer aufgepasst: A 10-Anschlussstellen Rangsdorf und Rastplatz Fichtenplan werden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 13.09.2019
Die Anschlussstellen Rangsdorf und Fichtenplan Süd werden gesperrt. Quelle: Mattuschka
Rangsdorf

Die Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf dem südlichen Berliner Ring zwischen der Anschlussstelle Genshagen und dem Schönefelder Kreuz gehen planmäßig in die letzte Bauphase.

Rangsdorf Süd und Fichtenplan Süd werden gesperrt

Dazu müssen ab Dienstag, dem 17. September, 7 Uhr bis Donnerstag, dem 19. September, 20 Uhr die Anschlussstelle Rangsdorf (Süd) und die Rastanlage Fichtenplan Süd gesperrt werden. Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet die Nutzer der Autobahn an den nächstfolgenden Anschlussstellen auf der A10 und A13 auf, beziehungsweise abzufahren.

Von MAZonline

Zwei von drei Wochen sind rum: In Teltow-Fläming verzichten derzeit knapp 450 Menschen zugunsten des Klimas aufs Auto. Insgesamt sind sie schon einmal komplett um den Äquator geradelt. Den besten Radlern winken Preise.

12.09.2019

Die Bürgerinitiative Allianz für Rangsdorf hatte am Mittwoch dazu aufgerufen, die Stichwahl zu boykottieren. Ein Vorgehen, das die Vorsitzende der Gemeindevertretung wütend macht.

12.09.2019

Der Chor „Frohsinn“ aus Groß Machnow feiert am 22. September seinen 100. Geburtstag mit einem Festkonzert. Auch für Angelika Kamradt ein besonderer Tag, die seit 1984 Hunderte Proben und Auftritte des Chors geleitet hat.

10.09.2019