Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Hitzewelle: Asphalt auf der A 10 löst sich
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Hitzewelle: Asphalt auf der A 10 löst sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 29.06.2019
Gesperrte Spuren auf der A 10 zwischen Rangsdorf und Kreuz Schönefeld Quelle: aireye
Rangsdorf

Auf der A 10 zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz löst sich der Asphalt, zwei Spuren mussten deswegen in Fahrtrichtung Schönefelder Kreuz auf einer Strecke von 1,5 Kilometern gesperrt werden. Dort hatte sich der Asphalt gelöst und war an den Reifen von Lkws hängen geblieben, die wegen einer Baustelle in diesem Bereich langsamer fahren mussten.

Die beschädigte Fahrbahn Quelle: aireye

Ein Lkw konnte nicht weiterfahren. Wegen der Schäden und der gesperrten Fahrbahn bildete sich ein langer Rückstau.

DRK-Staubetreuer im Einsatz

Im Stau waren die Staubetreuung des DRK Fläming-Spreewald im Einsatz. Drei Krafträder und ein Versorgungsfahrzeug waren im Rückstau zwischen Genshagen und Schönefelder Kreuz. Insgesamt 400 Liter Trinkwasser wurden mitgeführt und kostenfrei abgegeben. Der Einsatz ist ehrenamtlich, das DRK trägt die Kosten für den Betrieb der Kräder. Finanziert werden diese letztlich aus Spendengelder.

Baustelle zur Fahrbahnsanierung bis Ende des Jahres

Auf dem Autobahnabschnitt zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz werde derzeit sowieso eine Baustelle eingerichtet, um die schlechte Fahrbahndecke zu erneuern, teilte der Landesbetrieb für Straßenwesen auf MAZ-Nachfrage mit. „Die Hitze hat offenbar die vorhandenen Schadbilder verstärkt und beschleunigt“, so Cornelia Mitschka, Sprecherin des Landesbetriebs. Das Problem: Unter der Asphaltschicht liegt eine vom sogenannten Betonkrebs betroffene Betonfahrbahn. Die Baustelle auf dem südlichen Berliner Ring soll voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern. Die

Der Asphalt blieb an den Reifen eines Lkws haften Quelle: aireye

Von MAZonline

Für Mittwoch hat der Deutsche Wetterdienst 38 Grad im Schatten für weite Teile Teltow-Flämings angekündigt. Hitzerekorde könnten erreicht werden. Wir geben einen Überblick, wo Sie im Landkreis hingehen können, um die Hitze so gut wie möglich zu überstehen.

29.06.2019

Darüber, wie das Gelände um das Rangsdorfer Strandbad gestaltet sein soll, hat die Gemeinde Rangsdorf einen ersten Zukunfts-Workshop veranstaltet. Rund 70 Rangsdorfer waren vor Ort.

26.06.2019

Fünf Wahlgänge waren nötig, um das Kreistagspräsidium zu wählen. Die erste Sitzung gab am Montag einen Vorgeschmack: In den nächsten fünf Jahren wird die größte Herausforderung das Finden von Mehrheiten sein.

25.06.2019