Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Kienitzer Straße ist vollgesperrt: Anwohner klagen über unhaltbare Zustände
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf

Klein Kienitz: Unmut wächst wegen Straßenausbau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 09.10.2020
Hier geht nichts mehr: Ortsvorsteher Hans-Jürgen Beirow und die Dorfbewohner von Klein Kienitz fühlen sich abgehängt. Quelle: Udo Böhlefeld
Rangsdorf

Rund 185 Menschen leben im Rangsdorfer Ortsteil Klein Kienitz. Zu wenige, um auf ihre Bedürfnisse einzugehen? Das jedenfalls glauben die Klein Kieni...