Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Oster-Beach-Party am Rangsdorfer See
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Oster-Beach-Party am Rangsdorfer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 17.04.2019
Das Strandbad in Rangsdorf ist Start und Endpunkt für die 26. MAZ-Osterwanderung. Quelle: Foto: Privat
Rangsdorf

Die Vorfreude auf die MAZ-Osterwanderung steigt mit jedem Tag. Inzwischen steht fest, welche Stände und Attraktionen am Strandbad Rangsdorf geboten werden. Für Ostermontag, 22. April, lädt die MAZ zum traditionellen Spaziergang durch die Natur ein. Die Route verläuft in diesem Jahr entlang des Rangsdorfer Sees.

Die 26. MAZ-Osterwanderung findet 2019 in der Gemeinde Rangsdorf statt. Quelle: MAZ-Grafik / Scheerbarth

„Ich freue mich besonders auf die Location, die ist wirklich etwas Außergewöhnliches“, sagt Nicole Wunderlich, MAZ-Organisatorin. Nicht nur die Wanderstrecke durch Rangsdorf und die Natur gefallen ihr, sondern vor allem der Start und Zielort: das Strandbad am See. Dort werden viele Buden, Zelte und eine Bühne aufgebaut sein. „Es könnte eine richtige Oster-Beach-Party werden“, sagt Wunderlich.

Strandbad-Betreiber verbreitet Vorfreude

Sarina Bstieler, vom Strandbad-Betreiber Lido Rangsdorf verbreitet ebenfalls Vorfreude: „Wir sind total gespannt, wie das wird. Und wir freuen uns natürlich darauf“, sagt sie. Für die Wanderer, die gegen Mittag von der etwa acht Kilometer langen Tour zurück erwartet werden, sollen Würstchen vom Fleischer Balk, Flammkuchen und Eis bereit stehen. Außerdem kommt der Food-Truck „Tofu Tussis“ aus Berlin und bietet veganes Essen an.

Für Kaffee und Kuchen sind neben Lido und dem Strandbad-Kiosk hauptsächlich die vielen Rangsdorfer Vereine zuständig, die ihre Buden im Strandbad aufbauen dürfen. Mit dabei sind zum Beispiel die Fördervereine der Grundschule Groß Machnow und der Oberschule Rangsdorf, die Kitas Waldhaus und Gartenhäuschen und der Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees.

Das große Lido-Zelt, in dem die Gäste auf Bierbänken sitzen können, soll gleichzeitig ein bisschen Werbung dafür sein, wie eine private Feier im Strandbad aussehen könnte. Denn das Zelt im Strandbad kann samt Ausstattung gemietet werden. Laut Sarina Bstieler eignet es sich besonders gut für Firmenfeiern, Jugendweihen oder Geburtstage. Bei gutem Wetter ließen sich so am Rangsdorfer See romantische Sonnenuntergänge erleben.

So viele Gäste werden erwartet

Zur MAZ-Osterwanderung werden in Rangsdorf mehrere hundert Gäste aus den Nachbargemeinden erwartet. Zusammen mit den Rangsdorfer Bürgern, die sich dem Spaziergang anschließen, könnten bis zu 3000 Menschen den Ostermontag am Rangsdorfer See verbringen. Auch wenn nicht alle die Wanderung mit machen, am Strand gibt es noch genug Programm. Für Kinder wird eine Bungee-Station aufgebaut. Das ursprünglich geplante Osterfeuer musste am 17. April wegen der hohen Waldbrandgefahr abgesagt werden.

Am Ufer des Rangsdorfer Sees lassen sich manche romantische Sonnenuntergänge erleben. Quelle: Lido Rangsdorf

Das Seehotel versteckt 500 bunte Eier auf dem ganzen Gelände. Jedes Ei ist nummeriert und nimmt an einer großen Tombola teil, die am Nachmittag auf der Bühne aufgelöst wird. DJ Christian sorgt für die passende musikalische Untermalung. Zum Abschluss des Tages gegen 21 Uhr wird eine spektakuläre Feuershow am Seeufer aufgeführt werden.

Angst vor Verkehrskollaps

„Wir können den Rangsdorfern da wirklich etwas bieten“, sagt Sandra Jüngst. Sie ist als Tourismusbeauftragte der Gemeinde unter anderem auch dafür zuständig, dass es am Ostermontag kein Verkehrskollaps um das Strandbad herum gibt. Sie bittet daher alle Gäste von außerhalb, mit der Bahn anzureisen. Die Parkmöglichkeiten am Seeufer sind begrenzt. Alternative ist das Südring-Center an der B 96. Vom Parkplatz dort wird ein Shuttle-Bus eingerichtet, der die Besucher zum Strandbad bringt. Allerdings wird der Bus nicht bis spät Abends fahren, sondern nur zu Beginn und Ende der Wanderung.

Startschuss für die MAZ-Osterwanderung ist um 10 Uhr am Strandbad. Die etwas mehr als acht Kilometer Strecke sollten in drei Stunden gut zu schaffen sein. Die Route führt entlang des östlichen Seeufers durch Klein Venedig und bis zur sogenannten Russenbrücke am Zülowkanal. Von da aus ostwärts in Richtung Kiessee, dann über den ehemaligen Flugplatz zurück bis zum See. Eine Möglichkeit zur Pause gibt es auf dem Modellflugplatz. Dort wird auch die Investorenfirma Terraplan einen Info-Stand aufbauen und über den aktuellen Stand der Pläne zur Zukunft des Bücker-Geländes berichten.

Die MAZ-Osterwanderung findet bereits zum 26. Mal statt. Die Gemeinde Rangsdorf ist nach 1997 zum zweiten Mal Gastgeber. Der bisherige Besucherrekord wurde 2005 aufgestellt, als etwas mehr als 2000 Menschen von Hennickendorf aus durchs Urstromtal wanderten.

Lesen Sie hier: Wanderleiter Günter Mehlitz beschreibt die Route

Von Jonas Nayda

Die Grünen veranstalten am 3. April in Rangsdorf eine Diskussion zur Bildungspolitik. Sie beginnt um 18 Uhr in der Seeschule.

22.03.2019

Rangsdorfs Bürgermeister spielt seine Trümpfe aus. Er lässt die SPD und die Sportler ins Messer laufen, weil das Sport-Budget trotz allem nicht gesichert ist. – Ein Kommentar

21.03.2019

Zwei Landtagsabgeordnete der AfD wollen am Freitag im Rangsdorfer Rathaus mit Bürgern diskutieren. Der Verein Grenzenlos Rangsdorf organisiert gleichzeitig einen „Marktplatz gegen die Angst“.

24.03.2019