Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Container für Hort werden geliefert
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Container für Hort werden geliefert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 03.07.2019
Per Kran werden die Container an ihren Platz gestellt. Quelle: foto: Fournier
Rangsdorf

Ein fliegendes Klassenzimmer schwebt zurzeit auf dem Gelände der Rangsdorfer Grundschule am Fontaneweg ein. Tieflader bringen die Module für den provisorischen Hort, der nach dem Willen der Gemeindevertreter aufgestellt wird, um die Situation der Kinderbetreuung zu entspannen. 130 Kinder sollen dort betreut werden. Die Baugenehmigung ist beantragt und muss bis September vorliegen. Die Container-Übergangslösung kostet die Gemeinde für drei Jahre stolze 930.000 Euro. Sehr zum Missfallen des Bürgermeisters Klaus Rocher (FDP), gegen dessen Ratschlag und Willen die Entscheidung getroffen wurde: „Für die Zeit nach Ablauf der drei Jahre gibt es noch gar keine Lösung!“, sagte er.

Von Andrea von Fournier

Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A 10 bei Rangsdorf (Kreis Teltow-Fläming) ist es am Mittwochmorgen zu einem kilometerlangen Stau gekommen. Der Rückstau zog sich bis Genshagen. Mittlerweile rollt der Verkehr wieder.

03.07.2019

Die Bauarbeiten auf der B96 in Rangsdorf bereiten nicht nur Autofahrern jede Menge Stress, sondern auch Ladeninhabern. Michaela Nitschke hat erst im Februar einen Süßspeisenladen eröffnet, um den sie nun kämpfen muss, weil kaum noch Besucher die Ladentür erreichen.

02.07.2019

Volle Pools, Dauer-Rasensprenger und Mehrfach-Duschen. Bei den Rekordtemperaturen wird mehr Wasser verbraucht als sonst. Aber reicht denn die Trinkwasserversorgung aus oder geht uns das Wasser aus?

02.07.2019