Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Lkw fährt auf einen Transporter auf
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Lkw fährt auf einen Transporter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:25 05.02.2020
Polizeibeamte nahmen den Unfall auf. Es entstand ein Sachschaden von circa 10 000 Euro. Quelle: DPA
Anzeige
Rangsdorf

Auf der A10 zwischen der Ausfahrt Rangsdorf und der Ausfahrt Genshagen kam es in den Morgenstunden am Mittwoch zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach ersten Aussagen der Polizei fuhr der 35-jährige Fahrer eines Lkw auf einen vor ihm fahrenden Transporter auf, als er diesen überholen wollte. Gleichzeitig bremste der Transporter ab und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Fahrer des Lkw leicht verletzt. Der 48-jährige Fahrer des Transporters wurde nicht verletzt. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Anzeige

Von MAZonline

Die Notfallversorgung in Deutschland wird reformiert: In Teltow-Fläming warnt der Rettungsdienst vor gravierenden Folgen: Der Kreis könnte bald nicht mehr mitentscheiden, wo Rettungswachen gebaut werden. Die Reform könnte TF jährlich 15 Millionen Euro kosten.

04.02.2020

Langsam werden die Kreistagspolitiker ungeduldig: Ein Jahr ist es her, dass sie die Kreisverwaltung mit einer Studie zur Schülerbeförderung beauftragt haben. Weil sich bisher nichts getan hat, gibt es nun einen unkonventionellen Vorschlag.

04.02.2020

Seit 2015 leitet Daniel Sebastian Menzel den Tourismusverband Fläming. Im MAZ-Interview spricht er über seinen Lieblingsort, die Digitalisierung und seinen größten Wunsch für die Zukunft.

03.02.2020