Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Rangsdorf erwartet viel Verkehr zur Osterwanderung
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Rangsdorf erwartet viel Verkehr zur Osterwanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 01.04.2019
Das Strandbad in Rangsdorf ist Start- und Zielpunkt der Osterwanderung. Quelle: foto: Christian Zielke
Rangsdorf

Viele Rangsdorfer sehen der großen MAZ-Osterwanderung am 22. April mit Spannung entgegen. Bürgermeister Klaus Rocher (FDP) rechnet mit bis zu 3000 Besuchern, die beim etwa acht Kilometer langen Naturspaziergang mitmachen werden. Ein Problem könnte der Auto-Verkehr im Ort werden, denn für so viele Menschen reichen die Parkplätze rund um das Strandbad, den Start- und Endpunkt der Wanderung nicht aus.

Die Erfahrung aus den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass zur Osterwanderung viele Menschen aus den umliegenden Gemeinden anreisen. Rangsdorf ist dank der Bahnverbindung aus Norden und Süden gut zu erreichen. Dennoch befürchten manche Einwohner am Ostermontag auf den Straßen ein Verkehrschaos.

Rat an die Anwohner

„Als Anwohner sollte man an dem Tag am besten nicht auf der Straße parken“, sagt Bürgermeister Rocher. Sein Vorschlag an alle Rangsdorfern, die an der Wanderung teilnehmen wollen: Sie sollten zu Fuß oder mit dem Rad kommen. Der Weg zum Strandbad wird von der B 96 ausgeschildert sein.

Für alle Besucher, die von weiter weg anreisen, steht der Parkplatz am Südring-Center neben der B 96 kostenlos zur Verfügung. Von dort aus wird es einen Shuttle-Service geben, der zwischen Parkplatz und Strandbad pendelt. Die Busse fahren morgens zwischen 9 und 10 Uhr und ein zweites Mal zwischen 15 und 16:30 Uhr nachmittags.

Ordnungsamt im Einsatz

Wer trotzdem in der Nähe des Strandbads parken will, muss vorsichtig sein. Laut Bürgermeister soll das Ordnungsamt den ganzen Tag im Einsatz sein. „Wenn alle sich an die Regeln halten, wird es auch funktionieren“, sagt Rocher. Wichtig sei vor allem, dass die Rettungswege frei bleiben.

Der vermutlich einfachste Weg zur Osterwanderung ist die Bahn. Aus Süden hält der RE7 um 9.23 Uhr am Rangsdorfer Bahnhof, aus Norden kommt ein Zug um 9.37 Uhr an. Die letzten Meter bis zum Startpunkt am Strandbad sind in wenigen Minuten zu Fuß zu schaffen. Startschuss zur MAZ-Osterwanderung ist um 10 Uhr.

Strecke am Rangsdorfer See Rangsdorf Karte Osterwanderung Rangsdorf Quelle: Detlev Scheerbarth

Die Tour wird etwa drei Stunden dauern. Sie verläuft zunächst entlang des Ostufers des Rangsdorfer Sees, dann weiter durch Wald und Feld bis zum ehemaligen Flugplatz im Süden des Ortes. Die Investorenfirma Terraplan, die die Konversionsfläche entwickeln möchte, stellt dort mit einem Infostand ihre Pläne für die Zukunft vor. Bei Getränken und Bratwurst ist das die ideale Möglichkeit für eine Pause. Auch der Rangsdorfer Modellfliegerverein wird sich auf dem Flugfeld den Besuchern präsentieren.

Buntes Programm am Abend

Nach der Rückkehr zum Strandbad erwartet die Wanderer ein buntes Programm für die ganze Familie. Viele Vereine und Organisationen aus dem Ort bauen ihre Stände auf, verkaufen Kaffee und Kuchen und bieten Spiele für Kinder an. Ein DJ spielt Musik und moderiert eine Ostertombola. Am Abend wird das traditionelle Osterfeuer angezündet und gegen 21 Uhr soll eine Feuershow den Tag beschließen.

Von Jonas Nayda

Die B 96 ist am Freitagvormittag nach einem Lkw-Unfall zwischen Rangsdorf und Groß Machnow gesperrt worden. Der Lkw war gegen einen Baum geprallt, der Baum muss nun gesichert werden.

29.03.2019

Nördlich der Seebadallee in Rangsdorf besteht jetzt eine Tempo-30-Zone. Die entsprechenden Schilder wurden nun aufgestellt.

28.03.2019

Die Gemeinde Rangsdorf hat Fördermittel für eine Sanierung des Rangsdorfer Sees beantragt. Sie möchte vom Land auch Geld für eine Untersuchung des Machnower Sees.

27.03.2019