Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Wohin man blickt, blüht es auch jetzt noch
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf

Rangsdorfer Gartenfreuden: Wohin man blickt, blüht es auch jetzt noch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 14.10.2020
Auch im Herbst farbenfroh: Der Garten am Reihersteg in Rangsdorf Quelle: Udo Böhlefeld
Rangsdorf

Seit 1975 leben Gisela und Ernst Krain am Reihersteg in der Gemeinde Rangsdorf. Das sieht man dem Garten an: Wohin man blickt, blüht es selbst...