Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Zwei Lkws kollidieren auf südlichem Ring
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Zwei Lkws kollidieren auf südlichem Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 27.11.2019
Unfall auf der A 10, zwei Lkws kollidieren Quelle: aireye
Schönefeld

Auf der A 10 kurz vor dem Schönefelder Kreuz sind am Mittwochvormittag zwei Lkws zusammengestoßen. Ein voll beladener Muldenkipper ist auf einen Autotransporter aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des Kippers schwer verletzt, er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Auch der zweite Fahrer wurde verletzt, auch er kam ins Krankenhaus.

Chaos auf der A 10. Quelle: aireye

Durch die Wucht des Aufpralls war das Führerhaus des Kippers abgerissen und umgeklappt. Die beiden Fahrer im Alter von 31 und 56 Jahren hatten dabei leichte Verletzungen erlitten. Beide Lkws mussten abgeschleppt werden, dabei kam es allerdings zu Problemen. Erst gegen 15.30 Uhr konnte die Unfallstelle wieder komplett freigegeben werden. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor. Um 12 Uhr wurde die Vollsperrung aufgehoben und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Das umgeklappte Führerhaus des Kippers Quelle: aireye

Von MAZonline

Die Landfleischerei Detlef Marker im Netto-Nord in der Kienitzstraße schließt zum Jahresende.

25.11.2019

Die Feuerwehr wurde in Rangsdorf zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gerufen. Für einen Rentner kam jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot geborgen werden.

25.11.2019

Die Rangsdorfer DRK-Kindertagesstätte „Waldhaus“ bastelt Papierschmuck für den Ambulanten Palliativ-und Hospizdienst Luckenwalde. Damit will sie die geplante Kinder-Trauergruppe des Landkreises Teltow-Fläming unterstützen.

24.11.2019