Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Straßenbau und Umleitungen im Oktober in Rangsdorf
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf

Straßenbau und Umleitungen im Oktober in Rangsdorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 27.09.2021
Die Straßenbauarbeiten ziehen Umleitungen nach sich.
Die Straßenbauarbeiten ziehen Umleitungen nach sich. Quelle: Marcel Kusch
Anzeige
Rangsdorf

Bis zum Sommer 2022 wird der Pflasterabschnitt von Großmachnower Straße und Allee in Rangsdorf neu gebaut. Am 11. Oktober startet von der Bergstraße bis zum Grenzweg der erste von insgesamt drei Bauabschnitten. Der Verkehr wird über die Kienitzer Straße umgeleitet. Die Zufahrt bis zum Grenzweg ist noch frei. Über Pramsdorfer Weg und den Grenzweg wird der Verkehr von der Bergstraße umgeleitet. Die Zufahrt zum Teutonenring erfolgt über den Parkplatz der Oberschule.

Bereits am 1. Oktober müssen einige Straßenbäume gefällt werden, die zu dicht an der Fahrbahn stehen. Sie werden an anderer Stelle wieder neu gepflanzt sagt die Gemeinde.

Von MAZonline