Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Bildergalerie: So kämpft Brandenburg gegen die Flammen
Lokales Teltow-Fläming Bildergalerie: So kämpft Brandenburg gegen die Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 06.06.2019
Ein Helikopter ist während des Waldbrandes in der Nähe von Jüterbog im Einsatz. Quelle: dpa-Zentralbild
Jüterbog

Der Waldbrand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog hat sich weiter ausgebreitet. Mittlerweile lodern die Flammen auf einer Fläche von mehr als 800 Hektar. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz. Die Eindrücke von Tag 4 sehen Sie hier:

Tag 4 im Waldbrandgebiet auf dem ehemaligen Schießplatz bei Jüterbog. Am Donnerstag stand eine Fläche von rund 750 Hektar in Flammen – das entspricht der Größe von mehr als 1000 Fußballfeldern.

Von RND

Dutzende Feuerwehrleute versuchen seit Tagen den Brand bei Jüterbog einzudämmen. Für die Anwohner ist das Feuer laut Behörden derzeit nicht gefährlich, für die Feuerwehrleute dagegen um so mehr. Auf der brennenden Fläche lagert Munition.

06.06.2019

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es hinter den Kulissen des Tropical Islands aussieht? Am 13. Juni gibt es für Abonnenten die Gelegenheit, bei einer MAZ-Entdecker-Tour genau das zu erfahren. Melden Sie sich jetzt an!

06.06.2019

Wenn der Wald rund um Jüterbog brennt, sind von Zeit zu Zeit Detonationen zu hören. Alte Munition kann hochgehen und Leben in Gefahr bringen. Doch das Wegräumen der Altlasten ist aus Kostengründen schwer möglich.

06.06.2019