Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Trebbin Drei junge Männer verletzt
Lokales Teltow-Fläming Trebbin Drei junge Männer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 07.10.2019
Drei verletzte Männer mussten durch Rettungskräfte versorgt werden. Quelle: dpa
Trebbin

Zu einer Schlägerei zwischen 15 bis 20 Personen kam es laut Polizei am frühen Sonntagmorgen unweit der Tankstelle in der Straße Berliner Tor in Trebbin. Die Beamten stießen auf drei verletzte junge Männer, die von Rettungskräften behandelt wurden. Laut Zeugen hatte sich ein 22-Jähriger kurz von der Gruppe entfernt und kehrte verletzt zurück. Daraufhin begaben sich zwei Bekannte von ihm hinter der Tankstelle, wo sie auf die Tatverdächtigen trafen, die sie nach eigenen Aussagen einkreisten und dann schlugen und traten. Im Anschluss liefen die Täter in Richtung Bahnhof Trebbin davon. Zuvor soll es schon Streitigkeiten in einer nahe gelegenen Diskothek gegeben haben.

Von MAZonline

Die Agrargenossenschaft setzt auf Nachhaltigkeit und auf moderne Technik. Auf den Feldern des Unternehmens sind nur Fachleute beschäftigt.

05.10.2019

Knapp 1050 Kilometer in 21 Tagen: Werner Kempin und Manfred Braune sind die fleißigsten Radler aus Trebbin. Obwohl der Stadtradeln-Wettbewerb eigentlich dem Klimaschutz dient: Die beiden Rentner treiben andere Gründe aufs Rad.

04.10.2019

Bei der Bahn in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming wird in den kommenden Tagen wieder gebaut. Besonders betroffen sind die Linien RE 3, RE 7 und RB 22.

04.10.2019