Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Trebbin Trebbin: Unfall auf der B 246 und B 101
Lokales Teltow-Fläming Trebbin

Trebbin: Unfall auf der B 246 und B 101

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 07.04.2021
Die Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Verletzten.
Die Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Verletzten. Quelle: DPA
Anzeige
Trebbin

Bei einem Unfall am Dienstag auf der Bundesstraße 246 zwischen Trebbin und Christinendorf sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Ein 37-Jähriger aus dem Landkreis Spree-Neiße soll gegen 13.50 Uhr mit einem Kleintransporter der Marke Daimler von Christinendorf kommend in Richtung Trebbin unterwegs gewesen sein. Als er nach links auf die Zufahrt zur B 101 in Richtung Berlin abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Wagen der Marke Skoda.

Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort

So konnte eine Kollision nicht mehr verhindert werden. Der 66-jährige Skoda-Fahrer aus dem Landkreis Teltow-Fläming sowie dessen 65-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge leicht verletzt. Die Feuerwehr aus Trebbin sowie ein Rettungswagen waren vor Ort im Einsatz. Um den Verkehrsunfall aufnehmen zu können, wurde die Einmündung zur B 101 kurzzeitig gesperrt.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Abschleppdienste mussten die Fahrzeuge bergen. Der Sachschaden beläuft sich laut Informationen der Polizei auf insgesamt etwa 16 000 Euro.

Von MAZonline