Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall mit drei Verletzten
Lokales Teltow-Fläming Zossen Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall mit drei Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 16.06.2019
Quelle: Symbolbild
Nächst Neuendorf

Der 30-jährige Fahrer eines BMW fuhr am Freitagabend gegen 19.15 Uhr auf der B 246 von Schünow in Richtung Nächst Neuendorf. Er passierte auf Höhe des Chausseehauses mit überhöhter Geschwindigkeit eine S-Kurve, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Straßenbaum. Die drei Fahrzeuginsassen wurden im stark deformierten PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr daraus befreit werden.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Fahrzeugführer war mit 2,66 Promille stark alkoholisiert. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt und von Rettungskräften in nahegelegene Krankenhäuser transportiert. Eine Beifahrerin (21 Jahre alt) wurde stationär aufgenommen. Am Unfallort kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Straße teilweise voll gesperrt

Am Unfallwagen entstand Totalschaden. Um die Rettungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme zu ermöglichen wurde die Kreuzung zeitweise komplett gesperrt. Die Polizei ordnete beim Fahrer eine Blutprobe an und beschlagnahmte den Führerschein.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Brandenburger Lesesommer statt. Insgesamt neun Bibliotheken aus Brandenburg beteiligen sich an der Aktion für Schüler. Und bieten ihnen jede Menge neue Bücher zum Entdecken.

13.06.2019

Drei Kirchen in der Region Trebbin-Ludwigsfelde öffneten am Pfingstwochen in den Abendstunden ihre Türen. In einem Gotteshaus wurde es märchenhaft.

10.06.2019

Wegen Bauarbeiten entfällt von Samstag bis einschließlich Montag die S 46 zwischen Königs Wusterhausen und Grünau. Und es gibt in den nächsten Tagen noch weitere Behinderungen im Regionalverkehr

06.06.2019