Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Erster Spatenstich für neuen Schulkomplex
Lokales Teltow-Fläming Zossen Erster Spatenstich für neuen Schulkomplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 18.10.2018
Erster Spatenstich für das Mehrzweckgebäude der neuen Gesamtschule Dabendorf
Erster Spatenstich für das Mehrzweckgebäude der neuen Gesamtschule Dabendorf Quelle: Frank Pechhold
Anzeige
Dabendorf

Erster Spatenstich für das Mehrzweckgebäude der 46 Millionen Euro teuren Dabendorfer Gesamtschule. Der symbolische Akt wurde Donnerstag von Thomas Kosicki, Bauherr und Geschäftsführer der Zossener Wohnungsbaugesellschaft, Bürgermeisterin Michaela Schreiber (Plan B), Schulleiter Dirk Zobywalski, Jonas Werner, Vorsitzender der Schulkonferenz, und Uli Böhme (v.l.), Präsident des MSV Zossen 07, vollzogen. Hermann Kühnapfel (CDU), Petra Miersch (VUB/FW) und Olaf Manthey (Plan B) wünschten dem Projekt namens ihrer Fraktionen Glück. Carsten Preuß (Die Linke) äußerte sich in einer Presseerklärung skeptisch. Der Schulkomplex soll in zwei Jahren fertig sein.

Von Frank Pechhold