Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Gestohlener polnischer Audi sichergestellt
Lokales Teltow-Fläming Zossen Gestohlener polnischer Audi sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 25.05.2018
Ein Audi S3 (Archivbild) Quelle: dpa
Zossen

Einen Fahndungserfolg kann die Polizei in Zossen melden: Sie hat einen in Polen gestohlenen Audi S3 Sportback sicherstellen können. Am Donnerstag hatte ein Pole in der Zulassungsstelle in Zossen versucht, für den neuwertigen, polnischen Wagen ein deutsches Ausfuhrkennzeichen zu beantragen. Bei der obligatorischen Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten die Mitarbeiter fest, dass der Wagen von den polnischen Behörden zur Fahndung ausgeschrieben war und alarmierten die Polizei. Noch bevor diese eintraf, flüchteten plötzlich mindestens drei Personen aus der Zulassungsstelle, dabei ließ der Antragssteller seine Papiere zurück. Bei der Fahndung nach den Flüchtigen fanden die Beamten in der Nähe den Audi und stellten ihn sicher. Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen übernommen.

Von MAZonline

Abgebrannt stehen das Wohnhaus und die Dabendorfer Familie Lohmann da. Um privat und beruflich wieder Fuß fassen zu können, wird kurzfristig ein Kita-Platz für den einjährigen Sohn benötigt, aber das scheint ausgeschlossen.

28.05.2018

Klärwerke und Pumpwerke werden saniert, neue Leitungen verlegt. Auch 2018 investiert der Wasserzweckverband KMS kräftig. KMS-Vorsteherin Heike Nicolaus sagt, wohin das meiste Geld fließt.

27.05.2018

Warnschilder, Zäune und natürliche Absperrungen schrecken ungebetene Badegäste nicht vor dem Betreten des Betriebsgeländes der Horstfelder Firma HSK ab. Damit begeben sie sich in Lebensgefahr.

27.05.2018