Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Jörg Lehmann gibt Geschäftsführer-Posten auf
Lokales Teltow-Fläming Zossen Jörg Lehmann gibt Geschäftsführer-Posten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 17.05.2018
Blick in die Ludwigsfelder Niederlassung der Wünsdorfer Werlkstätten, hier bei der Übergabe einer Spende des Vereins ViFaLu 2016. Quelle: Jutta Abromeit
Wünsdorf

Jörg Lehmann gibt seinen Posten als Geschäftsführer der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH auf. Sein Nachfolger wird ab 15. Juni Werkstattleiter Mario Zeyner. Das hat die Behindertenwerkstatt am Montag mitgeteilt. Lehmann werde noch an der traditionellen Sommerserenade der Werkstätten am 16. Juni teilnehmen und dort offiziell den Staffelstab an seinen Nachfolger überreichen. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, es gebe aber gewichtige Gründe dafür, so Lehmann. Genaueres teilte er nicht mit. Er bleibt allerdings geschäftsführender Vorstand des Werk- und Wohnstätten Wünsdorf e.V., dem Gesellschafter der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH.

Von MAZonline

Die Kitaplatz-Vergabe in Zossen ist ein Dauerbrenner. Auch in der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten stand dieses Thema im Mittelpunkt. Eltern und Bürgermeisterin schilderten ihre Sicht.

15.05.2018

Wegen eines Brandes in der Küche, mussten Mitarbeiter und Gäste am Mittwoch ein Hotel in Dahlewitz verlassen.

10.05.2018

Skurriler Einsatz für die Polizei in Zossen: Ein Mann und eine Frau sind nackt auf einem Spielplatz und haben Sex – trotz etlicher Zeugen drumherum. Nach einem Platzverweis fällt das Paar später erneut negativ auf.

09.05.2018