Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Teltow-Fläming: Keine Corona-Infektion in Kita, neuer Fall in Schule
Lokales Teltow-Fläming Zossen

Teltow-Fläming: Keine Corona-Infektion in Kita „Kleine Strolche“ Blankenfelde-Mahlow, neuer Fall in Schule

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 30.09.2020
Quelle: Britta Pedersen/dpa
Anzeige
Teltow-Fläming

Entwarnung für die Kita „Kleine Strolche“ in Blankenfelde-Mahlow: Alle am Montag durchgeführten Coronatests sind negativ ausgefallen, wie das Gesundheitsamt des Landkreises am Mittwoch mitgeteilt hat. Es hatte in einer großen Aktion in einer Turnhalle am Montag alle Kinder aus der Einrichtung testen lassen. Grund war, dass zwei Kinder, die normalerweise ebenfalls die Kita besuchen, Corona-positiv waren. Sie waren allerdings in den Tagen zuvor nicht in der Kita gewesen.

Anzeige

Einen neuen Coronafall gibt es in der Gesamtschule in Dabendorf. Dort sei bei einer Person eine Infektion bekannt geworden, so das Gesundheitsamt. Es habe unverzüglich die Ermittlungen aufgenommen. Rund 50 Kontaktpersonen, darunter sowohl Schüler aus auch Lehrer, werden getestet. Die Schule bleibt vorerst geöffnet. Abhängig von den Testergebnissen werde über das weitere Vorgehen entschieden, so die Kreisverwaltung in ihrer Mitteilung.

Von MAZonline