Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Radfahrer gerät in den Gegenverkehr
Lokales Teltow-Fläming Zossen Radfahrer gerät in den Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 12.07.2019
Quelle: Arno Burgi/dpa
Wünsdorf

Ein 32-Jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall in Wünsdorf verletzt worden. Er war gegen 21 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Waldesruh und der B 96 unterwegs. Wahrscheinlich verlor der 32-Jährige aufgrund seiner Alkoholisierung in einer Kurve die Kontrolle über sein Rad und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem Opel zusammenstieß. Ein Atemalkoholtest bei dem schwer verletzten Radfahrer ergab einen Wert von 1,3 Promille. Eine Blutprobe wurde daraufhin von den Polizisten angeordnet und im Krankenhaus durchgeführt.

Von MAZonline

Eine neunjährige Radfahrerin ist am Donnerstag auf der Brandenburger Straße in Dabendorf mit einem Auto kollidiert. Sie war ohne Ankündigung abgebogen.

12.07.2019

Rund 20 Kilometer lang war eine Ölspur, die sich am Freitag über die L 79 zwischen Zossen und Ludwigsfelde zog. Diverse Feuerwehren waren im Einsatz.

12.07.2019

Tim Erik Ehmke aus Telz alias „Tim Klinge“ ist ein Begriff bei den Fleischkennern in Deutschland. Der 16-Jährige schmiedet Messer, und das ziemlich gut. Allerdings ist es für ihn nur ein Hobby.

15.07.2019