Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Wünsdorf: Wildunfall auf dem Waldweg
Lokales Teltow-Fläming Zossen

Wünsdorf: Wildunfall auf dem Waldweg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 27.09.2021
Wildunfälle sind keine Seltenheit: Mit dem richtigen Verhalten lässt sich aber mancher Unfall vermeiden.
Wildunfälle sind keine Seltenheit: Mit dem richtigen Verhalten lässt sich aber mancher Unfall vermeiden. Quelle: Hagen Lehmann
Anzeige
Wünsdorf

Am Montagmorgen kam es auf dem Wünsdorfer Waldweg zu einem Wildunfall. Ein Reh rannte quer über die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst. Es kam zum Zusammenstoß. Die Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt und das Auto fahrbereit. Das Reh verendete noch am Unfallort. Die Polizei nahm den Unfall auf und verständigte den Jagdpächter. Der Schaden des Unfalls liegt bei circa 300 Euro.

Von MAZonline