Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen 77-Jährige durchschaut Enkeltrick
Lokales Teltow-Fläming Zossen 77-Jährige durchschaut Enkeltrick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 22.01.2019
Quelle: dpa
Zossen

Ein Enkeltrickbetrüger ist am Montag gegen 13.30 Uhr mit dem Versuch gescheitert, eine 77-jährige Zossenerin um Geld zu bringen. Er hatte sich am Telefon als Enkel der Frau ausgegeben. Sie fiel darauf aber nicht herein und legte nach einigen Versuchen des Mannes, sie doch noch zu überzeugen, einfach auf. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf.

So schützen Sie sich vor Enkeltrick-Betrug

- Am Telefon nicht ausfragen lassen! Geben sie keine Details Ihrer familiären oder finanziellen Verhältnisse preis.

- Nicht unter Druck setzen lassen! Vereinbaren Sie einen späteren Gesprächstermin. In der Zwischenzeit prüfen Sie die Angaben z.B. durch einen Anruf bei Ihren Verwandten oder einem Rückruf bei der örtlichen Polizei.

- Rufen Sie die Polizei an! Verwenden Sie dazu die öffentlich bekannte Telefonnummer – aber nicht die Nummer, die der Anrufer Ihnen möglicherweise gegeben hat oder die auf dem Display angezeigt wurde.

- Notieren Sie die eventuell auf dem Sichtfeld Ihres Telefons angezeigte Nummer des Anrufers.

- Bevor Sie jemandem Geld geben: Besprechen Sie die Angelegenheit mit einer Person Ihres Vertrauens. Wenn Ihnen die Sache „nicht geheuer ist“, informieren Sie die Polizei.

– Übergeben Sie Geld nur an Personen, die Ihnen persönlich bekannt sind!

– Haben sie bereits eine Geldübergabe vereinbart? Informieren Sie noch vor dem Termin die Polizei unter Tel. 110!

– Sichern Sie Ihre Wohnung: Tür abschließen, Sperrriegelkette vorhängen, Türspion benutzen.

– Schließen Sie niemals Verträge an der Haustür ab!

Von MAZonline

Zossen Nächst Neuendorf - Auto fährt gegen Laterne

In Nächst Neuendorf ist am Freitagmorgen ein Auto gegen eine Laterne gefahren. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit.

18.01.2019
Zossen Wünsdorf-Waldstadt - Zwei Audi A4 gestohlen

An der Berliner Allee in Wünsdorf-Waldstadt sind in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zwei Audi A4 gestohlen worden. Es handelt sich um einen schwarzen Avant und eine graue Limousine.

17.01.2019

Auf mehreren Regionalzuglinien in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald ändern sich in den nächsten Tagen die Abfahrtszeiten, einige Züge fallen aus oder werden umgeleitet.

19.01.2019