Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Betrunkener geht auf Partnerin los
Lokales Teltow-Fläming Zossen Betrunkener geht auf Partnerin los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 25.11.2018
Quelle: Friso Gentsch/dpa
Zossen

Ein 22-Jähriger hat in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag in einer Wohnung in der Straße Am Kiefernwäldchen in Zossen seine Partnerin und zwei Freundinen von ihr angegriffen und dabei seine Partnerin und eine der Freundinnen verletzt. Der betrunkene Mann ging auf die Frauen los, als diese gegen 0.45 Uhr nach Hause kamen.

Vater einer Geschädigten attackiert den Täter

Gleichzeitig mit der Polizei traf auch der Vater einer der beiden Frauen am Tatort am Tatort ein – und wollte den Täter angreifen. Die Polizei konnte die beiden nur durch den Einsatz von Pfefferspray voneinander trennen. Der 22-Jährige leistete dann noch erheblichen Widerstand gegen die Polizisten und musste gefesselt werden um ihn ins Polizeigewahrsam zu bringen. Bei ihm entdeckten die Beamten außerdem zwei 23 Zentimeter lange Messer.

Von MAZonline

Durch Baustellen gibt es in den nächsten Tagen in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald an mehreren Stellen Zugausfälle und Ersatzverkehr. Besonders betroffen ist die S 2.

22.11.2018

Hanni. Diesen Taufnamen trägt der erste Blaue Pfau, der in der Senioreneinrichtung „Saalower Berg“ geboren wurde. Allerdings ist noch nicht geklärt, ob es sich um ein Männchen oder eine Frau handelt.

25.11.2018

Zu einem Unfall zwischen einem Firmenwagen und einem Pkw ist es am Dienstagmorgen in Nächst Neuendorf gekommen. Dabei wurde eine Frau verletzt.

21.11.2018