Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Drei Autos stoßen zusammen – zwei Verletzte
Lokales Teltow-Fläming Zossen Drei Autos stoßen zusammen – zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 09.01.2020
Die Polizei musste zu einem schweren Unfall in Zossen ausrücken. Quelle: DPA
Zossen

Eine Toyota-Fahrerin (50) wollte am Donnerstagmorgen kurz der Kreuzung Berliner Allee/Gutstedtstraße einen VW überholen. Dies bemerkte ein 30-Jähriger Fahrer eines anderen VW zu spät – er wollte nach rechts auf die Berliner Allee abbiegen und missachtetet die Vorfahrt. Die Frau prallte frontal auf die rechten Fahrzeugseite und wurde nach rechts gegen den VW des 58-Jährigen gedrückt. Der schwer verletzte Mann musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der junge Mann wurde ebenfalls verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Alle Autos mussten geborgen werden. Die Bundesstraße 96 war zeitweilig voll gesperrt.

Von MAZonline

Der Nord-Süd-Tunnel der Berliner S-Bahn wird am Wochenende erneut gesperrt. Das hat auch Auswirkungen in Teltow-Fläming. Hier unsere Übersicht zu den Baustellen bei der Bahn in LDS und TF.

09.01.2020

Die Polizei sucht nach einem Hymer-Wohnmobil. Unbekannte stahlen das Fahrzeug mit dem Kennzeichen TF-OS 800 in der Nacht auf Dienstag von einem Parkplatz im Glashüttenring in Zossen.

08.01.2020

Bald ist die Förderperiode vorbei. Bianca Möller von der Lokalen Aktionsgruppe „Rund um die Fläming-Skate“ hat einen letzten Sonderwettbewerb ausgerufen. Welche Projekte danach noch förderfähig sind, wird sich erst noch zeigen.

08.01.2020