Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Augenblicke 2019 Das ist die Gewinnerin der „Augenblicke 2019“
Mehr Augenblicke 2019 Das ist die Gewinnerin der „Augenblicke 2019“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.02.2020
Julia Felgentreu aus Jüterbog mit ihrem Zauberwürfel-Bild, das als bestes Leserfoto 2019 ausgezeichnet wurde. Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Fotos sind eine Momentaufnahme, sie halten einen Augenblick fest, der manchmal voller Rätsel ist. Julia Felgentreu geht es bei ihren sorgfältig komponierten Bildern häufig darum, solch eine rätselhafte Stimmung festzuhalten.

Für ihr Gewinnerbild beim MAZ-Fotowettbewerb hat die 29-Jährige aus Jüterbog (Teltow-Fläming) einen Zauberwürfel, bekannt auch als Rubik’s Cube, in Szene gesetzt. Das kann als Symbol verstanden werden. „Unser Leben besteht aus Rätseln, die man entschlüsseln muss“, sagt sie.

Anzeige
Julia Felgentreu aus Jüterbog: „Der Versuch den Rubix Würfel und das Rätsel des Lebens zu lösen“ - MAZ-Lesefoto 2019 Quelle: Julia Felgentreu

Entstanden ist das Bild im September 2019, an einem der letzten Sommertage, auf der Binnendüne am Wurzelberg zwischen Jüterbog und Luckenwalde. Das ist ein Lieblingsplatz von Julia Felgentreu. „Da kommen Assoziationen an den Strand auf“, sagt sie. Mit ihrer Freundin Lena, die ihr schon bei vielen Fotos als Model diente, und dem Freund Daniel war sie an diesem Tag unterwegs.

Daniel fungierte als Assistent und hielt den Zauberwürfel mit einer Angelschnur, so dass er in der Luft zu schweben schien. Mit ihrer Kamera, einer Canon EOS R, hat Julia Felgentreu eine ganze Reihe von Aufnahmen mit wechselnder Position des Würfels gemacht. Später am iPad hat sie mit einer App zur Bildmanipulation den Würfel in sechs verschiedenen Positionen ins Bild hineinkomponiert.

Bei dem Onlinedienst Instagram hat die junge Frau aus Jüterbog sich mit solchen Montagen eine Fangemeinde geschaffen. 62.000 Menschen folgen ihrem Pseudonym June Lawrence in dem sozialen Netzwerk.

Ihr Lieblingsbild, und mit 12.000 Likes ihr erfolgreichstes, ist an der Geierlay-Hängebrücke in Rheinland-Pfalz entstanden, in der Nähe der bekannten Burg Eltz. In der Montage läuft der Steg auf die überlebensgroße Gestalt ihres Foto-Freundes André zu und scheint am Ende in seiner Kamera zu verschwinden.

Aufgrund ihres Erfolgs bei Instagram wurde Julia Felgentreu vom Softwareunternehmen Adobe an den Firmensitz in San Francisco eingeladen und konnte an einem kostenlosen Kreativcamp teilnehmen, wo sie auch Brandon Woelfel kennengelernt hat.

Mit 3,1 Millionen Followern ist er einer der Stars dieser Szene, die Effekte einsetzt, um Fotos kunstvoll zu verfremden. In Toronto hat sie zusammen mit Justin Main fotografiert, der in der Instagram-Welt ebenfalls bekannt ist. Die kanadische Metropole ist ihr sehr ans Herz gewachsen. „Die Stadt hat so eine freundliche Stimmung“, sagt Felgentreu. Und sie erinnere ein wenig an Berlin.

In Berlin hat Julia Felgentreu ganz bodenständig eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau gemacht und lange in dem Beruf ihr Geld verdient. Jetzt arbeitet sie im Kundensupport einer Berliner Startup-Firma, die iPad-Kassensysteme entwickelt hat. Zwischen Jüterbog und Berlin pendelt sie täglich mit dem Zug.

Nominierte und Gewinner in sieben Kategorien

In der Kleinstadt mit dem mittelalterlichen Stadtkern hat sie Familie und Freundeskreis, die Zeit im Zug sieht sie auch nicht als verloren, schließlich kann sie auf der langen Strecke wunderbar Fotos bearbeiten. Ein wenig hat sie mit ihren Bildern auch schon Geld verdient, über einen Onlinedienst und hat einzelne Bilder auch schon in einer temporären Galerie in Hamburg, Stockholm und Kapstadt gezeigt.

Natürlich ist der Gedanke da, ihr Hobby zum Beruf zu machen. „Aber ich auch Angst, dann meine Kreativität zu verlieren“, sagt sie. Das Wichtigste ist es ihr, beim Fotografieren Menschen zu treffen, die sich wohl fühlen vor ihrer Kamera. Und die hinterher sagen: Wow, die Bilder sind schön geworden.

Mehr dazu: Hier gibt es weitere „Augenblicke“-Leserfotos

Von Ulrich Nettelstroth

Anzeige