Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Aktuelles Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 24.04.2019
Den neuen Kangoo will Renault voraussichtlich ab 2020 starten. Quelle: Renault
Brühl

Renault bereitet den Start des nächsten Kangoo vor. Als Vorboten des Kleintransporters, den es ab 2020 wieder als Nutzfahrzeug und Familienauto geben wird, haben die Franzosen jetzt eine entsprechende Studie gezeigt und das Serienmodell binnen Jahresfrist angekündigt.

Nach dem aktuellen Schaustück Kangoo Z.E. zu schließen, das passend zur Zeit als Elektrofahrzeug surrt, rückt der Kangoo beim Generationswechsel noch etwas näher an den Pkw. Dafür bekommt er stärker konturierte Flanken sowie deutlich betonte Radhäuser. Außerdem stellen die Franzosen eine aufwendige LED-Signatur in Aussicht. Aus der Nutzfahrzeug-Welt wird er allerdings wieder die Schiebetüren und die längs geteilte Heckklappe übernehmen.

Angaben zu Antrieb und Ausstattung macht Renault noch nicht. Doch wird sich der Kangoo wohl wie bisher viele Komponenten mit dem Clio teilen und so zum Beispiel mit den Mild-Hybrid-Motoren auch von dessen Generationswechsel profitieren.

dpa

Fahrradschlösser sollen vor allem vor Diebstahl schützen. Doch Sicherheit ist nicht das einzige Qualitätsmerkmal. Die angebotenen Modelle sollten am besten auch keine Schadstoffe enthalten. Stiftung Warentest hat 20 von ihnen geprüft.

24.04.2019

Autoreifen gibt es in vielen Ausführungen - beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Modell zum Fahrzeug passt. Hierbei helfen die Kennzeichnungen an der Reifenflanke.

23.04.2019

Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos - vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige?

23.04.2019