Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Tierphysiotherapeuten helfen Hund & Katz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 30.08.2019

Fotostrecke: Tierphysiotherapeuten helfen Hund & Katz

1-3 8 Bilder

Aktuell wird Rosi nur vorbeugend mit Physiotherapie behandelt, was im Münchner Zentrum ungefähr 80 Euro pro einstündiger Einheit kostet.

Quelle: Sven Hoppe

Hündin Rosi läuft in der Kleintierklinik über verschiedene Hindernisse. Nicht nur Menschen profitieren nach einer Operation oder bei Schmerzen von Physiotherapie, auch Tieren kann sie helfen.

Quelle: Sven Hoppe

Hündin Rosi steht auf einem Laufband. Heutzutage wird die ganze Bandbreite der Physiotherapie, die man auch beim Menschen kennt und anwendet, auch beim Tier angewendet.

Quelle: Sven Hoppe
1-3 8 Bilder