Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Aktuelles Cornflakes und Co. vor Kochdämpfen schützen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Cornflakes und Co. vor Kochdämpfen schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:50 19.02.2020
Cerealien bewahrt man am besten in einer gut verschließbaren Dose auf. Quelle: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn
Anzeige
Neuwied

Kühl sollte sie stehen, doch in den Kühlschrank gehört die Packung von Cornflakes nicht. Ein gut verschließbares Gefäß wie eine Dose schützt dagegen vor Licht und Luftfeuchtigkeit. Denn Kochdämpfe etwa lassen Cerealien labberig werden, erklärt die Zeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Ausgabe 3/2020). Ein Vorratsbehälter verhindert außerdem, dass das Müsli keine anderen Gerüche annimmt oder dass Schädlinge darüber herfallen.

Ist bei einer ungeöffneten Packung das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen, sollte man sie nicht gleich wegwerfen, sondern erstmal Aussehen, Geruch und gegebenenfalls den Geschmack des Inhalts testen. Ungeöffnet sind Cerealien etwa ein Jahr haltbar, kürzer dagegen, wenn Nüsse oder Schokolade enthalten sind.

dpa

Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anbaugebiete wie Südafrika oder Chile plagen andere Probleme.

17.02.2020

Wer zum Gemüse- statt zum Fruchtsaft greift, erwartet ein Getränk mit weniger Zucker. Doch auch dabei lohnt ein Blick aufs Etikett.

13.02.2020

Weil sie Kunststoffteile enthalten könnten, haben zwei Hersteller ihre Produkte zurückgerufen. Betroffen sind von Netto verkaufte Fischfilets und Zupfkuchen der Eigenmarke Rewe.

13.02.2020