Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rezepte: Kartoffeln Kartoffelsuppe
Mehr Essen & Trinken Rezepte: Kartoffeln Kartoffelsuppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Von der gewürfelten Zwiebel verwendet man die Hälfte roh für den Suppenansatz, die andere Hälfte wird am Schluss goldgelb angebraten in die fertige Suppe gegeben. Die geschälten Kartoffeln werden zunächst geviertelt und dann mit kaltem Wasser auf den Herd gesetzt. Salz, Pfeffer und Instantbrühe können sofort zugegeben werden. Haben die Kartoffeln den gewünschten Garzustand (mehlig kochen) erreicht, werden sie mit einem Kartoffelstampfer so zerkleinert, dass die Suppe ausreichend gebunden ist. Abschließend gibt man die gerösteten Zwiebelwürfel dazu, schmeckt alles ab und vollendet die Suppe mit frischer, gehackter Petersilie.


Zutaten für 5 Personen:
1,5 kg Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
Waser
Salz
Pfeffer (weiß)
20g Margarine
2-3 Teelöffel Gemüsebrühe, instant


Dieses Rezept sandte uns Herr Klaus-Dietmar Hudjetz aus Premnitz ein.