Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Familie Schlittenfahren erst am flachen Hügel üben
Mehr Familie Schlittenfahren erst am flachen Hügel üben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 10.01.2019
Wer den Hang hinab rodeln möchte, sollte auch wissen, wie er sicher wieder auf den Berg hinauf kommt. Quelle: Felix Kästle/dpa
München

Mit dem ersten Schnee beginnt die Rodelsaison. Damit der Schlittenspaß unbedenklich bleibt, sollten gerade Eltern von kleinen Kindern das Bremsen und Lenken zunächst an einem flachen Hügel üben, erklärt der Tüv Süd.

Die Kleinen sollten auch lernen, wie man nach der Abfahrt wieder sicher nach oben kommt: nämlich geschützt am äußersten Rand des Hanges. Die Experten empfehlen, außerdem darauf zu achten, dass der Schlittenberg keine versteckte Gefahren, wie etwas Zäune, Stümpfe oder Pfosten bereithält. Am besten nutzt die Familie zum Schlittenfahren einen ausgewiesenen Rodelhang.

Wer den Schlitten nach der Sommerpause aus dem Keller oder der Garage holt, sollte auf brüchiges Material oder lose Schrauben achten. Kunststoffschlitten mit Haarrissen oder Verfärbungen müssen entsorgt werden.

dpa

Stress und Einsamkeit, Schmerzen und Scham: Häusliche Pflege ist für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen eine Belastung. Immer wieder schlägt diese in Gewalt um. Betroffene brauchen dann die richtige Strategie - und eventuell professionelle Hilfe.

09.01.2019

Wenn Senioren von Trickbetrückern ausgeraubt werden, ist die Scham bei den Betroffenen oft groß. Umso wichtiger ist es, sich nach einem Betrugsfall an eine Vertrauensperson zu wenden. So kann das Geschehene verarbeitet werden.

08.01.2019

Unterricht via Skype. Ein-Lehrer-ein-Schüler-Prinzip. Die bundesweit einzigartige Internetschule in Bochum ist offen für Kinder und Jugendliche, die keine reguläre Schule besuchen können. Für Kranke, Mobbingopfer, verletzte Seelen. Aber auch junge Promis gab es schon.

07.01.2019