Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 2° Schneeregen
Mehr Finanzen

Der Musikkonzern Warner Music Group strebt eine Rückkehr an die Börse an. Das Unternehmen war bereits bis 2011 an der New Yorker Börse gelistet. Warner Music ist neben Universal Music und Sony Music einer der drei verbliebenen großen Musikkonzerne, die als Majorlabels bezeichnet werden.

07.02.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der amerikanische Fahrdienst-Vermittler steigert seinen Umsatz kräftig, doch unter dem Strich macht das Unternehmen weiterhin Verluste. Immerhin: Analysten hatten schlechtere Zahlen erwartet.

07.02.2020

Dem Technologiekonzern Siemens macht die anhaltende Schwäche der Autoindustrie und des Maschinenbaus zu schaffen. Den größten Handlungsbedarf sieht Konzern-Chef Kaeser im Energiegeschäft. Für das Gesamtjahr gibt man sich bei Siemens jedoch kämpferisch.

05.02.2020

Der Online-Makler Check24 hatte seinen Kunden “Jubiläumsdeals" mit der Rückzahlung von Beiträgen versprochen. Zu Unrecht, wie das Landgericht München nun befand. Kunden müssen sich derweil keine Sorgen machen.

05.02.2020

Der Deutsche Aktienindex meldet am Dienstag deutliche Zugewinne. Die Hoffnung der Anleger scheint zu überwiegen, dass die Maßnahmen der chinesischen Regierung gegen die Coronavirus-Epidemie wirksam sein werden.

04.02.2020

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

In der Nacht zum Samstag wird ein neues Kapitel in der europäischen (Anleger-)Geschichte geschrieben. Dann wird Großbritannien kein Mitglied der Europäischen Union mehr sein. Was bedeutet das eigentlich für den einzelnen Anleger?

01.02.2020

Die Deutsche Bank hat Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Auch 2019 war für Deutschlands größtes Geldhaus ein Jahr mit roten Zahlen - das fünfte in Folge. Die Kosten für den Konzernumbau machen sich stark bemerkbar, das Geschäft der Kernbank hat sich derweil stabilisiert.

30.01.2020

An der Börse ist Tesla schon länger wieder obenauf, nun befeuert das Unternehmen den Hype mit seinem Quartalsbericht weiter. Ob die Geschäftszahlen die Euphorie um den E-Autokonzern von Starunternehmer Elon Musk rechtfertigen, steht indes auf einem anderen Blatt.

30.01.2020

Die deutschen Versicherer haben ihre Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr überdurchschnittlich stark gesteigert. Ein überraschend hohes Wachstum weist ein Klassiker der Altersvorsorge auf.

29.01.2020