Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Finanzen Rentner erhalten Zuschuss für Krankenkassen-Zusatzbeitrag
Mehr Finanzen Rentner erhalten Zuschuss für Krankenkassen-Zusatzbeitrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 26.12.2018
Die Rentenversicherung übernimmt ab 2019 die Hälfte der Zusatzbeiträge, die Rentner an ihre Krankenkasse zahlen. Quelle: Daniel Karmann
Berlin

Rentner, die in der Krankenkasse pflichtversichert sind, mussten bislang den Zusatzbeitrag für die Krankenkasse alleine tragen. Ab Januar 2019 profitieren sie von Zuzahlungen. Darauf macht der Deutsche Rentenversicherung Bund aufmerksam.

So übernimmt die Rentenversicherung die Hälfte des allgemeinen Versicherungsbeitrages sowie die Hälfte des individuellen Zusatzbeitrages. Die Anteile für die Beiträge werden automatisch von der Bruttorente einbehalten und an die Krankenversicherung überwiesen. Rentner müssen dafür also keinen extra Antrag stellen.

Das gilt auch für Rentner, die freiwillig oder privat krankenversichert sind. Für sie zahlt die Rentenversicherung 2019 ebenfalls einen höheren Zuschuss - sie bekommen automatisch einen Bescheid mit der geänderten Zuschusshöhe.

dpa

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fähig ist, voll zu arbeiten, kann Erwerbsminderungsrente beantragen. Sie federt finanzielle Einbußen ab. Ab Januar 2019 gibt es Neuerungen, von denen Betroffene profitieren.

21.12.2018

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre Grenzen - und der Kampf gegen Müllberge geht weiter.

20.12.2018

Viele Anleger von thesaurierenden Fonds müssen ab Januar 2019 eine Vorabpauschale an das Finanzamt bezahlen. Was bedeutet dies genau, und wer ist betroffen?

20.12.2018