Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garten Blumenzwiebel im Winterlager regelmäßig kontrollieren
Mehr Garten Blumenzwiebel im Winterlager regelmäßig kontrollieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 09.01.2014
Ist hier noch alles in Ordnung? Hobbygärtner prüfen die Blumenzwiebeln am besten von Zeit zu Zeit.
Ist hier noch alles in Ordnung? Hobbygärtner prüfen die Blumenzwiebeln am besten von Zeit zu Zeit. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Düsseldorf

Eingelagerte Blumenzwiebeln sollten Hobbygärtner den Winter über immer wieder kontrollieren. Darauf weist das Blumenbüro in Düsseldorf hin. Beschädigte Exemplare werden am besten direkt aussortiert, da sie den gesunden Zwiebeln schaden können.

Die Knollen sollten befreit von Erde und Blattresten in einer Kiste an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort lagern. Besonders empfindliche Zwiebeln wie die der im Sommer blühenden Gladiolen und Dahlien brauchen einen zusätzlichen Kälteschutz. Frost könnte sie schädigen. Am besten werden sie mit Sägespänen oder Holzwolle bedeckt.

dpa