Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garten Netzwanzen befallen Azaleen und Rhododendron
Mehr Garten Netzwanzen befallen Azaleen und Rhododendron
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 15.08.2013
Bekommen Rhododendron-Blätter gelbe Sprenkel, sind vermutlich Netzwanzen schuld.
Bekommen Rhododendron-Blätter gelbe Sprenkel, sind vermutlich Netzwanzen schuld. Quelle: Bodo Marks
Anzeige
Bonn

Hobbygärtner können aber etwas dagegen tun.

Netzwanzen sind drei bis vier Millimeter lang, ihre Flügel ähneln einem Netz. Sie saugen an den Blattzellen, wodurch die Blätter gelbe Sprenkel bekommen und teils sogar absterben.

Betroffen sind besonders Pflanzen an warmen und sonnigen Standorten, erläutert der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Da die Tiere lichtscheu sind, sitzen sie an den Unterseiten der Blätter. Bei starkem Befall sollten Hobbygärtner die Netzwanzen mit einem Mittel gegen saugende Insekten bekämpfen.

dpa